Erste Bestandsaufnahme und Einkaufsliste

Als der dicke zuhause angekommen ist wurde er gleich gründlich sauber gemacht. Außerdem wurden auch die einzigartigen Aufkleber entfernt. Das macht man am besten mit einem Heißluftfön, hier aber Vorsicht, nicht zu dicht an Lack oder Plastik teile kommen. Dann haben wir uns Gedanken über die Änderungen gemacht und was wir alles einbauen wollen.

Was wird in unseren Camper eingebaut?

Wir wollten unseren Camper so günstig wie möglich umbauen, müssen aber auch darauf achten das wir mit unseren Hunden unterwegs sind. So sah unsere Liste dann aus.

  • zweite Batterie
  • Spüle
  • Kühlschrank
  • zwei oder ein Flammen Gas Kocher.
  • zusätzliche Beleuchtung
  • Höhenverstellbarer Tisch

Was wird am Camper umgebaut?

Als erstes wird noch etwas mehr gedämmt. Erstens um die Isolierleistung zu erhöhen da wir im Sommer nicht schwitzen und im Winter nicht frieren wollen. Zweitens um die Geräuschentwicklung während der Fahrt zu verringern. Eine kleine Küche mit Spüle, Kochstelle und etwas Arbeitsplatte soll auch eingebaut werden. Neue Vorhänge und dann kann es auch schon los gehen.

Erste Bestandsaufnahme und Einkaufsliste