Apartments Amarin- Camping Amarin

Wir waren im September wieder mal auf einem Campingplatz unterwegs. Dieses Mal allerdings nicht mit unserem Camper, sondern in einem Apartment. Für das Apartment haben wir uns aufgrund des Preises und der Jahreszeit entschieden.

Apartments Amarin

Die Apartments waren schön und schlicht eingerichtet. Küche, Bad, Wohnzimmer mit Esstisch und ein Schlafzimmer mit einem sehr angenehmen Doppelbett und einem der zwei Fernseher ausgestattet. Die Couch im Wohnzimmer kann einfach zu einem Bett umgebaut werden. Dass diese Couch bequem ist, bezweifle ich allerdings mal. Für eine Woche aber sich ok.

Das Bad ist mit einer begehbaren Dusche, Waschbecken, WC und einem große Heizkörper ausgestattet. Allerdings kann ich nicht sagen, ob dieser wirklich angeschlossen ist. Bei uns wurde dieser nicht warm.

Die Küche ist wie der Rest des Apartment voll ausgestattet ein Geschirrspüler, E-Herd mit zwei Patten, Mikrowelle und ein Kühlschrank. In den Kästen der Küche lässt sich noch Geschirr und andere Küchenutensilien finden, die man braucht.

Das Apartment sehr gut ausgestattet auch die Terrasse die zum Apartment gehört ist mit einem Tisch inkl. Sesseln und zwei Sonnenstühlen bestückt.

Camping Amarin

Der Strand und der Campingplatz waren sauber und hatten eine angenehme Größe. Leider konnten wir den Campingplatz nicht mehr voll nutzen, da die meisten Restaurants und Bars schon geschlossen hatten. Der Grund dafür war, dass der Campingplatz 5 Tage nachdem wir abgereist sind, für dieses Jahr geschlossen wurde.

Wir konnten aber trotzdem Frühstück und Abendessen im großen Restaurant am Meer genießen. Das Abendbuffet hat uns allerdings nicht wirklich überzeugt. Wir haben aber ganz schnell Alternative gefunden die aber nicht am Campingplatz liegen.

Konoba Bruna & Goran Grill

Mit den folgenden zwei Lokalen können wir Dir noch zwei sehr gute Alternativen zu den Restaurants am Campingplatz empfehlen.

Das Erste Lokal, das Konoba Bruna welces wir Mitte der Woche besucht haben verfügt über einen sehr schönen Gastgarten der mit unzäligen Olivenbäumen geschmückt ist. Das Essen kann sich echt sehen lassen. Es gibt die Standart gerichte sowie Exotischere Speisen. Alles in allem ein tolles Lokal.

Leider haben wir Gorans Grill erst Ende der Woche entdeckt. Nicht so schick wie im Konoba Bruna aber mindestens genau so lecker. Bei Goran gibt es keine Speisekarte. Dort kann man wählen wie der Grillteller gemischt werden soll. Und dank der super netten Bedienung fühlten wir uns sehr erwünscht.

Aber wieder zurück auf den Camping Platz

Leider waren wir ein Jahr (2019) zu spät auf dem Camping platz. Der Betreiber schreibt auf seiner Webseite, dass ab 2020 neue Sanitäranlagen zur Verfügung stehen.

Jetzt noch ein paar Fotos aus der Umgebung und vom Campingplatz.

Auch Rovinj lässt sich mit dem Taxiboot günstig und jederzeit zu erreichen. Die alte Stadt ist auf immer einen Besuch wert. Kleiner Tipp, der Kirchturm ist nichts für Angsthasen :)!

Fazit

Wir waren sehr zufrieden und können uns durchaus vorstellen dort noch mal Urlaub zu machen. Das nächste Mal allerdings nicht so kurz vor dem Session ende. Toller Campingplatz.

Link zur Webseite
Monsena 2
52210 Rovinj,
Kroatien

GPS Koordinaten:
N 45 6′ 31,58“
E 13 37′ 11,55“

KONTAKTINFORMATION
+385 52 800 200
+385 52 800 215
hello@maistra.hr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.