NOCO Genius G3500 Ladegerät

Fakten:

Hersteller: Genius
Preis: 35-100€
Hier Bestellt

Allgemein

7 Ladegeräte in einem
Diagnostik
Wiederherstellung
CAN-Bus
Wartung inklusive
Optimierung

NOCO Genius G3500 Ladegerät


Um unsere Batterien im Camper ohne Schäden über den Winter zu bekommen, haben wir uns das NOCO Genius G3500 Ladegerät in der Version 2 zugelegt. Das Ladegerät soll die Batterie den ganzen Winter lang fit halten.

Das Ladegerät gibt es in ein unterschiedlichen Ausführungen.

Modelle G750 G1100 G3500 G7200 G15000 G26000
Strom 0.75A 1.1A 3.5A 7.2A 15A 26A
Stromspannung 6V & 12V 6V & 12V 6V & 12V 12V & 24V 12V & 24V 12V & 24V
Kalt/AGM
12V Lithium-Modus
Kleine Batterie-Modus
12V Repair-Modus
12V Supply-Modus
12V AGM+
JumpCharge-Funktion

Wir haben uns für das G3500 entschieden, da es für uns alle nötigen Funktionen mitbringt. Die Ladegeräte können ab dem G1100 auch fix im Auto verbaut werden. Das bleibt aber jedem Selbst überlassen. Wir haben das Ladegerät eingebaut und den gewünschten Modus ausgewählt. Seit dem kümmert sich das Ladegerät um die Batterie des Campers. Herrlich nicht mehr an die Batterie denken zu müssen.

 

Funktionen des NOCO Genius G3500

7 Ladegeräte in einem

Das kann 12 Volt und 6 Volt Batterien laden, dazu kommt noch diese als Starter und Deep-Cycle-Batterien (diese Batterien ertragen es tiefenentladen zu werden). Dann kommt noch der Cold Modus hinzu, in diesem Modus wird die Batterie in kalter Umgebung besser geladen. Auch AGM Batterien und 12 Volt Lithium Batterien können geladen werden.

Diagnostik

Das Ladegerät erkennt Verpolung, Niederspannung oder beschädigten Batterien.

Wiederherstellung

Das NOCO Genius G3500 kann Niederspannung, Sulfatierung oder Kapazitätseinbußen erkennen und einen Hochspannungsladeimpuls verwenden um Batterien vielleicht zu “Reparieren”.

CAN-Bus

Aktiviert automatisch den Ladeanschluss zur Aufladung von CAN-Bus-Systemen.

Wartung inklusive

Die Batterie bleibt über einen längeren Zeitraum, ohne Überladung, voll aufgeladen

Optimierung

Stabilisiert die interne Batteriechemie für bessere Leistung und Langlebigkeit.

Interaktiv

Passt den Ladeprozess auf Grundlage der Rückkopplung organischer Batterien an.

Spart Energie

Minimiert den Energieverbrauch, wenn volle Leistung nicht benötigt wird.

Fazit:

Das Ladegerät hängt diesen Winter an unserer Starterbatterie, bis jetzt hatten wir nie Probleme. Der Camper lies sich immer starten und die Batterie wirkte auch bei Temperaturen unter null sehr fit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.