Radio über Starterbatterie oder Bordbatterie betreiben

Der Radio soll entweder über die Starterbatterie oder Bordbatterie laufen. So kann er auch betrieben werden, wenn die Zündung des Campers aus ist, ohne die Starterbatterie zu belasten.

Um das umsetzten zu können ist nicht viel notwendig. Alles, was man dafür braucht, ist ein Kabel und wenn gewollt ein Wechselschalter.

Starterbatterie oder Bordbatterie

Kurze Erklärung zur Schaltung

Der Radio kann durch diese Verkabelung über die Starterbatterie oder Bordbatterie betrieben werden. So braucht man keinen zweiten Radio oder Lautsprecher im Auto verbauen. In Wirklichkeit könnte man das Ganze auch ohne einen Wechselschalter bauen. Allerdings ist es mit Wechselschalter die schönere Lösung.

Als erstes die Teileliste:

  1. Bachmann Wippenschalter Umschalter
  2. INIBUD 2 Poliger Kabel Steckverbinder 
  3. ein paar Meter 2mm kabel
  4. Autoradio

Das ganz ist sehr einfach umzusetzen. Wir haben einfach ein zusätzliches (+) Kabel von unserem 12 Volt Sicherungskasten zum Wechselschalter gelegt, welcher in der Nähe des Radios verbaut wurde. Genauso schießt man das Zündungsplus des Fahrzeugs an diesem Wechselschalter an. Als Letztes muss nur noch der Ausgang des Wechselschalters an das Zündungsplus des Radios angeschlossen werden. Mit dieser “Schaltung” kann man den Radio nun auch ohne Starterbatterie verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.